Abkantpressen, Abkantmaschinen, Entgratmaschinen . . .

Abkantpressen bearbeiten Metallbleche zu Verkleidungsteilen oder Gehäusen. Bei diesem Verfahren wird das Flächenelement, also das Blech, zwischen einer Biegeschiene und einer Matrize mittels eines Formwerkzeuges in ein Format gepresst. Dabei werden die Kanten nicht scharf geknickt. Die Stärke des Bleches liegt bei mindestens  O,8 mm.
Abkantpressen werden beim Maschinen-, Fahrzeug und Anlagenbau verwendet sowie in der Elektro- und Elektronikindustrie ( Schrankteile und Gehäuse ).
Bei mechanischen Abkantpressen besteht eine Zweihandsicherheitsschaltung in welcher die Hände des Bedieners mit Bedienpulten, eine oder mehrere, geschützt werden. Hochmoderne Abkantpressen jedoch werden serienmäßig mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, haben eine LED-Zustandsanzeige, ein kamerabasiertes Sicherheitssystem.

Neueste Technologien in bester Qualität finden Sie bei WELEBIL GmbH.

Im Online-Newsletter informiert Sie Firma Welebil aus Triol als Lieferant von
Abkantpressen, Abkantmaschinen, Abkantwerkzeugen ausführlich.

Wird ein Blech bearbeitet,entstehen beim Herstellungsvorgang eines Gehäuses, Grate. Das sind scharfe Kanten die erhebliche Verletzungen verursachen können. Beim Entgraten mittels verschiedener Methoden, durch Bürsten, Schleifen, Fräsen, Feilen oder hydroerosives Schleifen, werden Entgratmaschien oder Abkantmaschinen eingesetzt. Auch hier erfahren Sie über WELEBIL GmbH die neuesten Entwicklungen im Bereich Abkanten. Abkantpressen, Gesenkbiegepressen etc. Dass es zum Beispiel
Profil-Entgratmschinen gibt die wahlweise mit einem Bürstenpaket von Draht- oder Schleifborsten arbeiten. Rotationskopf-Entgratmaschinen mitBürstenbreite nach Materialabmessungen. www.welebil.at hat ausserdem – wie bei allen Werkzeugmaschinen auch gebrauchte Entgratmaschinen im Angebot.

Dieser Beitrag wurde unter Handel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar