FG-Xpress PowerStrips

Wir möchten zunächst klarstellen, daß die FG-Xpress PowerStrips™ nichts mit den Powerstrips der Marke tesa® zu tun haben. Vielmehr geht es bei den FG-Xpress PowerStrips™ um ein medizinisches Produkt zur Schmerzlinderung, denn heute leiden weltweit ca. 1,5 Milliarden Menschen unter ständigen, zum Teil sehr heftigen Schmerzen. Sie stehen mit Schmerz des morgens auf, und gehen mit Schmerzen abends zu Bett. Darunter leidet nicht selten das Familienleben, sondern auch der Job und damit das Einkommen. Und jeder von dauerhaften Schmerzen geplagte Mensch sucht nach einem Weg seinen Schmerz loszuwerden, und nimmt dafür mitunter auch viele Opfer auf sich.

Aus diesem Grund hat das US Unternehmen „Forever Green“ einen Arzt und Wissenschaftler damit beauftragt, ein Schmerzmittel zu entwickeln, das keinerlei Nebenwirkungen hat, aber dennoch hochwirksam ist. Die einzige Möglichkeit ein solches Ziel zu erreichen ist die Verwendung naturreinster Stoffe. Dabei besteht aber das Risiko, daß die gewünschte Wirkung ausbleibt, oder zu gering ausfällt.

Dem Arzt und Wissenschaftler Dr. Minsu Kim PhD. vom „Future Engineering Technologie Institute“ der Universität von Süd-Korea ist es jedoch gelungen ein Pflaster zu entwickeln, das einerseits keinerlei Nebenwirkungen hat, andererseits aber trotzdem hochwirksam ist. Seine Forschung befaßt sich im Schwerpunkt mit Saponinen und Bakterien. In diesem Zusammenhang entwickelte er nach einer Idee von Shaolin Mönchen ein hybrides Schmerzpflaster nach traditioneller chinesischer Medizin, also bestehend aus naturreinsten Stoffen. Es gelang ihm ein sensationelles Mischungsverhältnis dieser Stoffe, die keine Nebenwirkungen haben, aber dennoch der Wirkweise starker pharmazeutischer Schmerzmittel entsprechen, diese teilweise nicht nur übertreffen, sondern Pateinten nachhaltig schmerzfrei stellen, wie zahlreiche Patienten nach der Anwendung von sich selbst berichten.

Bei den in den FG-Xpress PowerStrips™ verarbeiteten Stoffen handelt es sich um: „roten koreanischen Ginseng“, „Marines Alpha CMP3 Phytoplankton“, „Silberioen“ und Germanium. Dr. Kim stellte diese Schmerzpflaster Forever Green in die USA vor, und Forever Green ließ es durch die US Gesundheitsbehörde FDA (Food & DRUG Administration) prüfen. Die für Ihre kompromißlosen Prüfungsverfahren bekannte Behörde vergab diesem Hybrid-Pflaster die Kategorie eines „Medical No. 1 Device“ und ließ es damit als offizielles Medikament für die USA zu. Danach patentierte Forever Green dieses Schmerzlinderungspflaster unter dem Namen FG-Xpress PowerStrips™, und übernahm unter dem Namen FG-Xpress den weltweiten Vertrieb. Seit 2014 sind diese Schmerzpflaster nun auch CE-zertifiziert, und damit auf dem europäischen Markt erhältlich.

Seither läßt sich der Siegeszug nicht mehr aufhalten. Viele Patienten berichteten nach der Anwendung von völliger und sogar dauerhafter Schmerzfreiheit. Egal ob es Ekzeme sind, die verschwinden, Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat, wie bspw. durch Bandscheibenvorfälle, oder Kniebeschwerden, Schulterschmerzen, Gelenkbeschwerden, Wirbelblockaden, Verrenkungen, Verzerrungen uvm., sogar Operationsnarben verheilen bis zur Unkenntlichkeit.

Viele Pateinten berichten nach jahrelangen Leidensgeschichten von einer geradezu wundersamen Heilung durch die FG-Xpress PowerStrips™, und sind begeistert.
Forever Green hat mit diesem Schmerzmittel nicht nur den Weltmarkt revolutioniert, sondern ein hoch modernes und hoch wirksames Schmerzmittel der neuesten Generation ohne Nebenwirkungen auf den Weltmarkt gebracht.
Weitere Infos zu dem Thema unter www.naturheilpflaster.de

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.